AF-S DX Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED VR

Das Kitobjektiv
AF-S DX Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED VR

Wie im vorherigen Beitrag beschrieben, hatte ich mich für die Nikon D5300 entschieden. Da es sich in der Regel rentiert zum Kamerabody gleich im Bundle ein Objektiv mit zukaufen habe ich mich für ein eines der drei Kitobjektive entschieden.

  1. Nikon 18-55 mm
  2. Nikon 18-105 mm
  3. Tamron 55-300 mm

Das Standardobjektiv mit 18-55 mm Brennweite ist sicher ausreichend für den Anfang. Das 300 mm war mir persönlich aber zu teuer und deckt auch nicht den Bereich unter 55 mm ab. Daher entschied ich mich für das AF-S DX Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED VR  Wie sich bis heute gezeigt hat, sicher eine gute Wahl für ein Standardreisezoom. Die Lichtempfindlichkeit könnte besser sein, aber die Brennweite deckt dafür viele Einsatzbereiche von fast Weitwinkel bis in den Zoombereich gut ab. Und auch die Abbildungsqualität kann sich sehen lassen, wie ich finde.

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: